Slelect a Camera

Zeige Kameraliste

PicSight CL - Camera Link Kamera

  • Digitale Kamerafamilie mit 28 verschiedenen Sensoren
  • 8/10/12bit Bildaufnahme
  • Bestes Preis-/Leistungsverhältnis am Markt
  • Power over Camera Link oder separate Stromversorgung
  • Optionale Real-Time-Bildverarbeitungsfunktionen im FPGA wie Bayer decoder, LUT und Color-Transformation-Matrix
  • Kompaktes industrietaugliches Metallgehäuse
  • Einfache Hardwareinstallation – nur ein Kabel
  • Leutron Vision PicPort Grabber-Familie oder andere Camera Link-Grabber verwendbar
  • Firmware-Upgrade im Feld möglich

Zusammen mit einer Grabberkarte bietet die PicSight CL die höchste Bildaufnahme-Bandbreite mit einem einzelnen PC. Auch die Latenzzeit, vom Bildaufnahmetrigger, bis zur Übertragung der Daten in den PC-Speicher ist die kürzeste unter allen Interface-Technologien. Pro Grabberkarte können bis zu zwei Kameras angeschlossen werden. Je nach verwendetem Comptermainboard können mehrere Grabber in einen PC eingebaut werden. PicSight CL Kameras sind zum Camera Link-Standard vollständig konform und können mit jedem Camera Link konformen Grabber genutzt werden. Leutron Vision bietet Ihnen mit der PicPort Camera Link Familie eine große Auswahl an Framegrabbern um Ihnen die passende Lösung für Ihre Anwendung zu liefern. Wenn Sie PicPort CL Grabber nutzen, profitieren Sie zusätzlich vom PoCL-Standard. Dadurch werden Ihre Kameras direkt von der Grabberkarte mit Strom versorgt.

PicPort Framegrabber with two PicSight Cameralink Cameras

Wenn Sie einen unserer PicPort Camera Link Grabber einsetzen, nutzen Sie die Leutron Vision Software Developers Suite um Ihre Bildaufnahmeaufgaben zu programmieren. Dieses API kann für alle Leutron Vision Produkte verwendet werden. So lassen sich verschiedene Interface-Technologien, entsprechend den Anforderungen Ihrer Anwendung, kombinieren. Mehr...


Wenn Sie einen Grabber eines anderen Anbieters nutzen, können Sie ASCII-Komandos über die serielle Schnittstelle der Camera Link Verbindung an die Kamera senden, um die gewünschten Betriebsmodi zu wählen.